Entfaltung ist eine Form der Entwicklung,
damit im Hier und Jetzt Mögliches wirklich wird.

Menschen und Organisationen im Spannungsfeld zwischen Stabilität und Veränderung zu begleiten ist meine Leidenschaft.
Bei der Gestaltung Ihrer persönlichen oder organisatorischen Übergänge bin ich mit an Ihrer Seite.

 

Leistungen

Schiffsmaschinenteuerung, fotografiert von Kai Kr¸ger, Kˆln, www.kk-art.de

Coaching
 

Nutzen Sie die
ressourcenorientierte Prozessberatung

Kollegiale
Fall Beratung

Gemeinsam finden
wir die Lösung
für Ihre Fragestellung

Shadow Coaching
 

Erhalten Sie
ein Feedback im
ungefilterten Praxisalltag

Führungskräfte-entwicklung

Entwickeln Sie Ihre Führungskompetenzen
 

E-learning education or internet library. Conceptual image

Webinar-Angebot
 

Nehmen Sie an
Online-Seminaren teil
 

Über mich

So wirke ich:

Mit charmanter Hartnäckigkeit, Einfühlungsvermögen und kritischen (In-)Fragestellungen ermittle ich Vor- und Hintergründe von organisatorischen und persönlichen Situationen.

 

Mein Werdegang

Seit 1998 gestalte ich Übergänge in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen in Organisationen, Teams, Gruppen und bei Einzelpersonen

Weil die Praxis oftmals anders aussieht als die Theorie der Praxis, habe ich meine Weiterbildungen (Betriebsausbildner IAP, Supervisor/Organisationsentwickler TRIAS und den psychologischen Organisationsberater Institut hephaistos) bewusst berufsbegleitend genossen. Kontinuierliche Fortbildungen in systemischen und humanistischen Beratungsansätzen sind neben den regelmässigen, kollegialen Beratungsterminen Garanten der Qualitätssicherung meiner Arbeit mit, für und bei den Kunden.

Unternehmen und Klienten, mit denen ich arbeite und gearbeitet habe, kommen aus den Branchen Telekommunikation, Bank, Energie, Chemie, öffentlicher Verkehr, Non-Profit-Organisationen, Hochschulen, Verwaltungen, Pflege und Leistungssport,

Besondere Expertise: Führungskräfteentwicklung, Übergänge in (neue) Führungssituationen, Organisationsentwicklung im Change-Management Führungskräfte in Konflikten und Krisen.

 

Mein Beratungsverständnis

Als Lotse organisatorischer und persönlicher Übergangsprozesse begleite ich Sie bei der (In-)Fragestellung und Antwortsuche, wobei Problem und Lösung stets Ihnen gehört. 

Eckpfeiler meines Beratungsverständnisses sind:

Beziehung vor Sache

Kontakt und Austausch bieten Ihnen wirksame Möglichkeiten in der Lösungsentwicklung.

Achtsame Wahrnehmung auf Augenhöhe

Im neugierig fragenden Dialog erkennen Sie Ihre hinderlichen und förderlichen Verhaltens- und Denkweisen.

Dynamik und Humor

Flexibel und situativ angepasst, verfolgen wir Ihr Ziel mit einer Prise Humor und charmanter Hartnäckigkeit.

Aktion und Reaktion

In Ihrem Findungsprozess tauchen dadurch ungeahnte oder noch nie gedachte Lösungsansätze auf.

 

Das haben Sie davon:

Die im Übergang erarbeitete Zuversicht und Leichtigkeit setzen bei Ihnen ungeahnte Potentiale frei und ermöglichen neue Perspektiven von Lösungsansätzen.

Fragen und Antworten

Seit 1998 arbeite ich als freiberuflicher Prozessberater und Organisationsentwickler. Als aktives Mitglied im Berufsverband für Supervision und Organisationsberatung (BSO)orientiere ich mich an den ethischen und finanziellen Grundsätzen des Verbandes.
Kontinuierliche Fortbildungen (IAP, TRIAS, hephaistos) sowie regelmässig angesetzte, kollegiale Praxisberatungen sind Bestandteile meines persönlichen Qualitätsverständnisses als Gestalter von Übergängen und Begleiter von Entwicklungsprozessen.

Sie erkennen die Zusammenhänge, Chancen und Gefahren, welche zu diesem kommunikativen Muster führen.
Sie nehmen mögliche Frühwarn-Signale bewusster wahr.
Sie sind in der Lage, kommunikative Handlungsvarianten situativ anzuwenden, welche die Kontakte für Sie konstruktiv werden lassen.

Mein Gegenüber lässt sich freiwillig auf den gemeinsamen Weg ein.

Kernelement jeder gesunden Entwicklung ist nicht der Vorsatz, sondern Bewusstheit. Dabei geht es darum, die praktischen, für den beruflichen und privaten Alltag benötigten Fähigkeiten nachhaltig zu erweitern. Dazu gehören Fragestellung und deren Bearbeitung auf der Gefühls- und Beziehungsebene.

Als Berater bin ich stets hinterfragbar.

Ich mag wenn ich auf den Punkt gebracht werde, in meinem Sinne und ich mich weiterentwickeln kann. Nach 2 Stunden Teamarbeit war ich nicht mehr geschockt sondern geflasht! Durch deine schnurgerade, zielorientierte Führung hast du es mit unserem Team geschafft etwas faszinierendes in mir zu bewirken. Ich wusste bereits wie wichtig ICH in meinem Leben bin und wieviel ich mit meiner Erstellung bewegen kann. Jetzt jedoch kann ich es FÜHLEN und LEBEN !!!
Ich freue mich riesig in der Umsetzung! So echt und freundlich. In meinem Sinne. Früh erkannt, was mich „frisst“ und wie ich mich schütze ohne Fremdschädigung. ICH BIN DIE WICHTIGSTE PERSON IN MEINEM LEBEN. —> ACT MORE!
Danke.
Corinne T.

Ich habs begriffen, was du mir mit auf den Weg geben wolltest! Du warst genau zum richtigen Zeitpunkt für mich da!
E.M.

Das Coaching mit Ihnen, war für mich überraschend anders, als in meinen Vorstellungen…. Statt Druck – Entspannung, statt Erwartungen – Unterstützung. Danke für die hilfreiche Erkenntnis.
L.S.

Ich melde mich sehr gern wieder bei Ihnen – der Hinweis, Prozesse zu verlangsamen und Entscheide zu vertagen, kann ich bereits gut im Alltag nutzen (ist bei meinem etwas schnellen Temperament wirklich hilfreich).
R.V.

Tauschen Sie sich aus und profitieren Sie von den persönlichen Erfahrungen anderer.

Im Blog finden Sie die Themen, die mir nicht nur im Moment ein Anliegen sind.

Schreiben Sie  einfach eine E-Mail an info@kneer.ch. Ich freue mich auf Sie.

ClubForum

«Höhenflüge brauchen eine Start- und Landebahn, insbesondere aber einen sicheren Hafen!» (D.R. Sovilla)

ClubForum  ist ein Dialog-Format für Menschen, die in der Welt der Arbeit  gefordert sind, weil sie ständig operative und/oder strategische Entscheidung zu treffen haben. In einer vertrauensvollen und offenen Ambiance bietet das ClubForum die einzigartige Gelegenheit sich von Erfahrungen, Ansichten, Feedbacks und Ideen von den übrigen Club-Mitgliedern inspirieren zu lassen, um anstehende Entscheidungen im beruflichen und persönlichen Alltag in wertschätzend kritischen Schlaufen vorantreiben.

In den regelmässig stattfindenden Treffen  wird Zeit und Raum zur Verfügung gestellt, damit Neues entsteht und Bestehendes hinterfragt werden kann. Zwischen den Terminen dieser Dialogsequenzen in der Gruppe, besteht  für Sie die Möglichkeit unter vier Augen persönliche und organisatorische Anliegen weiter zu vertiefen.

Es ermöglicht Ihnen, bei anstehenden operativen und strategischen Entscheidungen im alltäglichen “Wahnsinn” einen kühlen Kopf zu bewahren, den Blick auf das Wesentliche zu richten und für künftige Entwicklungen bereit zu sein. Es ist die ideale Unterstützungs- und Weiterbildungsumgebung für Menschen mit Führungs- und Entscheidungsfunktionen.
An den Veranstaltungen können Sie sich von Meinungen, Erfahrungen, Lösungsansätzen und Ansichten von anderen Teilnehmenden aus der Welt von Wirtschaft, Sport und Kultur inspirieren lassen. Das ClubForum ist das passende Format, in welchem Sie in einer geschützten wie auch einzigartigen Umgebung, abheben können, ohne den Boden unter den Füssen zu verlieren.

Als Teilnehmende vom ClubForum profitieren Sie jährlich von 5 Veranstaltungen (20 Stunden) im Plenum mit hochkarätigen Best Practice Inhalten.

Ganz einfach und unkompliziert! An einer Veranstaltung kostenlos reinschnuppern – wirken lassen – sich danach für weitere Termine jeweils anmelden.  

In der Veranstaltungspauschale von Fr. 111.–  für den einzelnen Anlass ist alles inbegriffen: 

Veranstaltungsinfrastruktur- und Dokumentation, Prozessprotokolle  und last but not least kulinarische Leckerbissen.

Die jeweiligen Gruppen sind auf 9 Personen beschränkt und werden von der Clubleitung mit Sorgfalt und gemäss vertieften und erprobten Branchenkenntnissen und Kriterien zusammengestellt.

Die Gesprächstermine unter vier Augen werden individuell vereinbart und separat abgerechnet. 

Es versteht sich von selbst, dass die Themen, welche in den Gruppen besprochen werden, von den Teilnehmenden vertraulich behandelt werden.

Zwüschehalt

Wissen ist nur ein kleiner Teil des Verstehens. Wirkliches Verstehen kommt mit der praktischen Erfahrung und dem persönlichen Austausch! Dieser Glaubenssatz ist die Basis von Werkstattgesprächen die unregelmässig und gleichwohl regelmässig im Hotel Seepark in Thun stattfinden.

Nächster Zwischenhalt

Letzter Zwischenhalt

Verpasste Haltestellen:

Führt zu viel digitale Nähe zu analoger Entfremdung?

Datum: 12.11.20

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: Hotel Seepark, Thun

Zwüschehalt

5EE52108-F224-4569-83F3-070903EF9957_4_5005_c

Liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren Am Mittwoch, 12. November 2020 ab 1700 Uhr, lade ich herzlich zum Zwüschehalt im Hotel Seepark in Thun zum Thema  Entscheidungen treffen ein. Jeden Tag treffen wir unzählige Entscheidungen.Über die meisten Entscheidungen, die wir treffen, denken wir gar nicht bewusst nach. Der Aufwand sich über unbedeutende Entscheidungen Gedanken zu […]

Vertrauen – der Baustoff der Brücken baut im Berufsalltag

Datum: 17.09.20

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: Hotel Seepark, Thun

Zwüschehalt

timthumb

Liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren Am Mittwoch, 26. Februar 2020 ab 1700 Uhr, lade ich herzlich zum Zwüschehalt im Hotel Seepark in Thun zum Thema  Entscheidungen treffen  ein. Jeden Tag treffen wir unzählige Entscheidungen.Über die meisten Entscheidungen, die wir treffen, denken wir gar nicht bewusst nach. Der Aufwand sich über unbedeutende Entscheidungen Gedanken […]

Gewohnheiten – Fluch und Segen zugleich!?

Datum: 23.06.20

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: Hotel Seepark, Thun

Zwüschehalt

IMG_8727

Liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren Am Dienstag , 23. Juni 2020 ab 1700 Uhr, lade ich herzlich zum Zwüschehalt im Hotel Seepark in Thun zum Thema  Gewohnheiten ein. Neue Gewohnheiten zu etablieren, ist einfacher, als alte abzulegen!? Diese etwas gewagte These ist der rote Faden, der uns durch die Veranstaltung führen wird. Covid-19 hat […]

Dialog in Krisensituationen

01.01.2020

01.11.2020

Ort: Wir bleiben zu Hause / Nous restons à la maison

Spezialangebot | Zwüschehalt

Dialog in der Krise

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren Seit gut 3 Wochen sind wir in eine Situation katapultiert worden, die wir uns in den kühnsten Vorstellungen und Szenarien nicht im Ansatz denken, geschweige formulieren konnten. Ungewissheit, Befürchtungen und Zweifel mischen sich mit den “Annehmlichkeiten” von Verlangsamung und dem Unterbruch von geliebten Routinen und Gewohnheiten. In Krisen benötigen […]

Blog-Beiträge

Kontakt

Werner Kneer
Coach / Supervisor (BSO)
Mattenstrasse 116
2503 Biel-Bienne

+41 33 243 02 18