Lebendigkeit und Autonomie im Kontakt

Verbindlich und überzeugend präsentieren
Verbindlich und ueberzeugend präsentieren

AUSGANGSLAGE

Präsentationen gehören zum kommunikativen Alltag. Von externen und internen Projektvorstellungen, der Präsentation von Arbeitsergebnissen und Meetings - das Spektrum ist vielfältig. Von anderen Kommunikationssituationen unterscheiden sich Präsentationen vor allem dadurch, dass sie tendenziell monologisch sind, also zum grössten Teil in nur eine Richtung verlaufen. Daher kann eine Präsentation im Vorfeld meist gut geplant und ausgerichtet werden, in der Vorstellung selbst darf aber auch die dialogische Komponente nicht fehlen.

ZIELE / ABSICHTEN / FOKUS

  • Das Seminar setzt zentral auf die Beobachtung und Bewertung von Präsentationen, so dass auch Ihre rhetorische Urteilsfähigkeit nachhaltig geschult wird.
  • Ein wichtiger Faktor für die Verbindlichkeit und Ueberzeugungskraft einer Präsentation, ist die eigene Ueberzeugtheit als Präsentierende.
  • Darüber hinaus müssen aber auch die körpersprachlichen Signale, die sprachliche Gestaltung sowie die Struktur des Vortrags zu dem Inhalt und dem Vortragenden passen, um die Zuhörer zu erreichen und zu begeistern.

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Gezielter Einsatz der Körpersprache
  • Stimmliche Potenziale entdecken und nutzen
  • Aktivierende Formulierungen durch sprachliche Akzente
  • Ueberzeugende Argumentationen
  • Sinnvolle Strukturierung der Präsentation
  • Schritte der Vorbereitung
  • Ueberzeugender Auftritt vor und Umgang mit einer Zuhörergruppe
  • Bewältigung von Auftrittssorgen

METHODIK

Impulsvorträge, Einzelvorträge, Gruppenübungen, Gruppenreflexion, Videotraining, Feedback-Einheiten, Transfersicherung.

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte, die Ihre Wirkung verstärken, Ihre Präsentationsfähigkeit überprüfen und erweitern mächten, um in der beruflichen Kommunikation verbindlich und überzeugend zu präsentieren.

Aktuelles

Termin und Thema nächster Zwüschehalt  

6. September 2018 
Konzentration 
Wie wir lernen, wieder ganz bei der Sache zu sein



 
 
 

Verbände / Institutionen

 

bso modul

 

 

Institut Coaching für Coaches im Sport