Lebendigkeit und Autonomie im Kontakt

Miteinander Arbeiten - Miteinander Reden
miteinander arbeiten miteinander reden

AUSGANGSLAGE

Wenn Sitzungen und Besprechungen nicht so verlaufen, wie es sich die Teilnehmen-den wünschen liegt das häufig auch an der Sitzungsleitung. Erzeugen Sie als Meeting-verantwortliche mehr Zufriedenheit und Effektivität, indem Sie vorausschauend pla-nen und effizient durchführen. In diesem Seminar erarbeiten Sie dafür das Rüstzeug. Sie behalten die Fäden jederzeit in der Hand, bewältigen herausfordernde Meeting-Situationen und fangen auch Teilnehmende, die weniger kooperativ sind, souverän ein.

ZIELE / ABSICHTEN / FOKUS

  • Sie werden mit Ihren Meetings zukünftig eine aktive Beteiligung, eine hohe Identifikation mit den Ergebnissen, sowie deren zuverlässige Umsetzung erzielen
  • Erweiterung des Methodenrepertoires der Sitzungsleitung
  • Neue Balance im Spannungsfeld von Inhaltsorientierung vs. Prozesssteuerung
  • Klarheit über die Rolle der Sitzungsleitung

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Der rote Faden
  • Differenzierung der Meetingtypen
  • Tools und Methoden
  • Moderations-ABC
  • Gespräche optimal führen
  • Moderation schwieriger Gesprächssituationen
  • Gesprächsförderer und Gesprächsstörer
  • Entwicklung der Besprechungskultur

INSTRUMENTE UND METHODEN

Sie bringen Ihre Themen/Fragen und Sitzungssituationen aus Ihrem Berufsalltag ein und gemeinsam mit dem Wissen und den Erfahrungen der übrigen Teilnehmenden am Seminar entwickeln wir neue Ansätze und Lösungen

ZIELPUBLIKUM

Führungskräfte, Team- und Projektleitungen die sich neu oder auch schon lange in der Rolle der Sitzungsleitung bewegen

Aktuelles

Termin und Thema nächster Zwüschehalt  

21. Juni 2018
Veränderung ist immer einfach, jedoch selten leicht 
Wie es gelingen kann, das Leben mit Veränderung reicher zu mache


 
 
 

Verbände / Institutionen

 

bso modul

 

 

Institut Coaching für Coaches im Sport